Unser Inkasso-Service

Zentrale Inkassostelle der KHS Oder-Spree


Kontakt


0800 - 1 480 420 (kostenlose Servicenummer)

E-Mail: info@zentrale-inkassostelle-kh.de

Anschrift:

P:DS GmbH
Unterwanger Straße 3
87439 Kempten

Sie kennen Außenstände?

Dann können Sie nun als Innungsmitglied mit kompetenter und professioneller Unterstützung rechnen. Durch die Schaffung einer zentralen Inkassostelle der Kreishandwerkerschaften haben wir die Erfahungen und Fachkenntnisse für den erfolgreichen Einzug von Handwerkerforderungen gebündelt. Nutzen Sie unsere Fachkompetenz zur schnellen und kostengünstigen Reduzierung Ihrer offenen Forderungen.

Ablauf des KH - Verfahrens

Um Ihre Forderungen schnell und vor allem kostengünstig zu realiseren, ist es von Bedeutung, dass die Forderung frühzeitig an die Zentrale Inkassostelle übergeben wird. Daher wollen wir Ihnen bereits schon in Ihrem betrieblichen Mahnwesen Unterstützung anbieten. Versenden Sie doch anstatt Ihrer 2. oder 3. Mahnung die letzte KH-Mahnung. Hierbei handelt es sich um eine Mahnung unter dem Briefkopf der KH und sieht eine normale übliche Manhgebühr vor. Ihr säumiger Kunde wird nunmehr eindeutig darauf hingewiesen, dass Sie weitere Schritte vorsehen, wenn dieser nicht umgehend die austehende Zahlung leistet. Allerdings wahren Sie hiermit noch Ihre Kundenbindung und schießen nicht gleich "mit Kanonenkugeln auf Spatzen", dennoch zeigen Sie freundlich die "Zähne".
Für den Fall, dass diese freundliche aber dennoch sehr deutliche letzte Mahnung nicht ausreicht, sieht der weitere Ablauf selbstverständlich eine professionelle INKASSO-Telefonie, aber auch Bonitätsprüfungen und ggf. gerichtliche Maßnahmen vor.

Mehr Informationen sowie einen Flyer mit allen relevanten Informationen und Vertragsunterlagen erhalten Sie über unsere Kreishandwerkerschaft.

Rufen Sie uns unter 03361/32183 an!

StartseiteDatenschutzerklärungKontaktImpressum