Als Innungsmitglied können Sie diese und ältere KH-NEWS in unserem Internen Bereich herunterladen. Hierfür werden Zugangsdaten benötigt. Diese können Sie telefonisch oder hier online anfordern. Nachfolgend unsere aktuellsten drei KH-NEWS.

Die News werden von Rechtsanwältin Anna Rehfeldt, LL.M. zur Verfügung gestellt.

02. November 2018

- Auftraggeber können Personalkosten nicht als Schadensersatz geltend machen
- Für was haften Arbeitnehmer?
- Widerrufsrecht trifft erneut das Handwerk!

26. Oktober 2018

- Auftragnehmer darf Arbeiten bei Zahlungsverzug einstellen
- Das Abwerben von Arbeitnehmern kann ausnahmsweise wettbewerbswidrig sein
- Abmahnung wegen falscher Datenschutzerklärung (Verstoß gegen die DSGVO) soll nicht (!) zulässig sein!

19. Oktober 2018

- Nachträge bei Festpreisabrede: Kann eine Nachtragsvergütung auch ohne Nachtragsangebot verlangt werden?
- Jahresurlaub von Arbeitnehmern in Elternzeit kann gekürzt werden!
- Abmahnung wegen falscher Datenschutzerklärung (Verstoß gegen die DSGVO) soll zulässig sein!


Im Bereich Dokumentenservice finden Sie Musterverträge und Formulare zum herunterladen.


Als Innungsmitglied können Sie Ihre Zugangsdaten nachfolgend online oder telefonisch unter:
(0 33 61) 3 21 83 abrufen.

Firma
 
Ansprechpartner
 
E-Mail
 
oder Telefon
 
Frage (optional)
 


Unsere Partner


2018 | Kreishandwerkerschaft Oder-Spree

Diese Seite drucken