Maurer/in

Ein Maurer / eine Maurerin stellt Mauerwerk aus einzelnen Steinen her oder baut Fertigteile ein und montiert diese. Aber auch Betonarbeiten (Beton gießen) gehören zum Berufsbild.
Ausbildungsbetriebe für diesen Beruf sind Betriebe des Baugewerbes, wie Hochbauunternehmen, Betonbaufirmen, Sanierungs- und Modernisierungsunternehmen oder auch Fertighausbau-Unternehmen. Nach Handwerksordnung dauert die Ausbildung im Regelfall 3 Jahre. Die Ausbildung findet im Betrieb sowie in der Berufsschule statt.

Aufgaben und Tätigkeitsmerkmale:


Herstellung von ein- und mehrschaligen Wänden (mit unterschiedlichen Steinen und Platten)
Herstellung von Mauerwerk/Natursteinmauerwerk mit Pfeilern
Herstellung von Verblendmauerwerk
Herstellung von Wänden, Decken und Stürzen in Schalungssteinbauart
Herstellung von Abgasanlagen aus Fertigteilen
Herstellung von Steintreppen
Abdichtung des Baukörpers aus Steinen
Stellung von Schalungen / Versteifung / Abspannung
Herstellung und Einbau von Bewehrungen
Förderung / Verdichtung / Bearbeitung von Beton
Verbau von Dämmstoffen für Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz
Herstellung von Wärmeverbundsystemen
Putz und dessen Oberflächengestaltung
Herstellung von Estrich und Bauteilen im Trockenbau
Instandsetzung / Sanierungsarbeiten / Ermittlung von Schäden
Ursachenforschung

Weitere Informationen?


Fr. Budow
Mitarbeiterin Beitrag & Berufsausbildung

- alle Fragen zur Berufsausbildung
- Abschluss Lehrverträge
- Prüfungswesen
- Innungsbeiträge
- Fragen zum Mitgliederwesen
- Stammdatenpflege
- Statistiken
- Jubiläen
- Innungskorrespondenz

Tel.: 03361/5235

E-Mail:
budow@kreishandwerkerschaft-oder-spree.de
Hr. Kowalski
Mitarbeiter Organisation & Finanzen

- Organisation Veranstaltungen
- Computertechnik & -software
- Buchhaltung der Kreishandwerkerschaft
- Buchhaltung der Innungen
- Haushaltsplan der Kreishandwerkerschaft
- Haushaltspläne für die Innungen
- Jahresrechnungen



Tel.: 03361/342709

E-Mail:
kowalski@kreishandwerkerschaft-oder-spree.de

(C) 2017 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken