Fleischer/-in

Die Berufsausbildung zum/zur Fleischer/-in:

Die Ausbildung dauert 3 Jahre.

Gegenstand der Berufsausbildung sind mindestens die folgenden Fertigkeiten & Kenntnisse:


Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz
Umweltschutz
Umsetzen von Hygienevorschriften
Umgehen mit Informations- und Kommunikationstechniken
Vorbereiten von Arbeitsabläufen; Arbeiten im Team
Durchführen von qualitätssichernden Maßnahmen
Umsetzten von lebensmittelrechtlichen Vorschriften
Handhaben von Anlagen, Maschinen und Geräten
Kontollieren und Lagern
Kundenorientierung
Beurteilen, Zerlegen und Herrichten von Schlachttierkörpern und -teilen
Herstellen von Koch-, Brüh- und Rohwurst
Herstellen von Pökelware
Herstellen von Hackfleisch
Verpacken
Herstellen von küchenfertigen Erzeugnissen

2 der unten aufgeführten Wahlqualifikationseinheiten, mindestens eine aus Nr. 1 bis 3:

1. Schlachten
2. Herstellen besonderer Fleisch- und Wurstwaren
3. Herstellen von Gerichten
4. Veranstaltungsservice
5. Kundenberatung und Verkauf
6. Verpacken von Produkten

Weitere Informationen?


Fr. Budow
Mitarbeiterin Beitrag & Berufsausbildung

- alle Fragen zur Berufsausbildung
- Abschluss Lehrverträge
- Prüfungswesen
- Innungsbeiträge
- Fragen zum Mitgliederwesen
- Stammdatenpflege
- Statistiken
- Jubiläen
- Innungskorrespondenz

Tel.: 03361/5235

E-Mail:
budow@kreishandwerkerschaft-oder-spree.de
Hr. Kowalski
Mitarbeiter Organisation & Finanzen

- Organisation Veranstaltungen
- Computertechnik & -software
- Buchhaltung der Kreishandwerkerschaft
- Buchhaltung der Innungen
- Haushaltsplan der Kreishandwerkerschaft
- Haushaltspläne für die Innungen
- Jahresrechnungen



Tel.: 03361/342709

E-Mail:
kowalski@kreishandwerkerschaft-oder-spree.de

(C) 2017 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken